Sie befinden sich hier:Home   Tracheostoma   Tracheostomaventile  REEBOK Sawcut Damen 4 0 GTX Walkingschuhe W WrCBodex  ESKA Window II

Das ehemalige ADEVA Window® wurde von Servona übernommen und heißt seit 2012 ESKA Window II nach Prof. Hagen. Es ist mit drei Öffnungsdruckstärken der Hustenklappe erhältlich.

Das ESKA Window II ist bei Verwendung eines Fixierringes mit Standard Tracheostomapflastern kombinierbar. Es verfügt über einen 22mm Konnektor. Der Deckel (1) des Window ist auch die Hustenklappe des Window die von Magneten (2) geschlossen gehalten wird. Die Zahl der eingelegten Magnete bestimmt die Stärke des Verschlusses der Hustenklappe. Im Deckel des Window ist auch das Sprechventil (3) integriert.
Das Sprechventil ist ebenfalls magnetgesteuert (4). Es gibt eine „Atemstellung“ bei dem der Magnet in der Sprechventilklappe durch einen Magnet (5) am Schaft des Windows fixiert wird (Abbildung F). In der Sprechstellung ist die Sprechventilklappe unfixiert und kann die Ventilöffnung im Deckel des Window verschließen (Abbildung G). Zwischen Sprechstellung und Atemstellung wird durch Drehung des Kopfes (6) des Windows gegen seine Basis (7) stufenlos umgeschaltet. Die Stellung kann an einem kleinen Stift (8) an der Basis des Window abgelesen werden.
Wird das Window auf ein Tracheostomapflaster gesetzt, so wird empfohlen einen Fixierring über den 22mm Konnektor des Pflasters zu legen. Der Fixierring fixiert den Stift an der Basis des Window und ermöglicht die Drehung des Kopfes des Window zur Wahl der Sprech- oder Atemstellung.
Ein dünner HME (9) kann auf das Window aufgelegt und mit einem Klemmring (10) fixiert werden (Abbildung C und D).

in Tom Tailor weiß Sneaker von DEICHMANN kuTOiPZX in Tom Tailor weiß Sneaker von DEICHMANN kuTOiPZX
in Tom Tailor weiß Sneaker von DEICHMANN kuTOiPZX
in Tom Tailor weiß Sneaker von DEICHMANN kuTOiPZX